Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 21.07.2017

Der Euro erreichte gestern mein Kursziel bei 1,165 USD und damit bleiben die Bullen klar in Fuehrung. Ich denke, dass der Elan ausreicht um den Euro auch bis 1,170 USD nach oben zu treiben. Ich bleibe mit diesem neuen Kursziel natuerlich »bullish«.


Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 19.07.2017

Der Euro erreichte gestern mein Kursziel bei 1,155 USD und damit bleiben die Bullen klar in Fuehrung. Ich denke, dass der Elan ausreicht um den Euro auch bis 1,1650 USD nach oben zu treiben. Ich bleibe mit diesem neuen Kursziel natuerlich »bullish«.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 13.07.2017

Vorgestern wurde mein bis dahin gueltiges Kursziel bei 1,1450 USD erreicht. Die Korrektur seit Ende Juni duerfte sich damit in eine »bull-flag« verwandelt haben. Ich bleibe »bullish«, mein Kursziel liegt aktuell bei 1,155 USD.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 12.07.2017

Gestern wurde endlich mein Kursziel bei 1,1450 USD erreicht, ich hatte zuletzt ja schon schon wieder befuerchtet, dass mein Ziel um 0,0xx zu hoch gewaehlt war. Die Korrektur seit Ende Juni duerfte sich gestern in eine »bull-flag« verwandelt haben, ich bleibe also »bullish«. Mein neues Kursziel liegt jetzt bei 1,155 USD.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 06.07.2017

Im vierten Anlauf wurde mein Kursziel bei 129,- Yen endlich erreicht, trotzdem koennen die Bullen ueber die vergangenen fuenf Tage nicht wirklich ueberzeugen. Ich bleibe »bullish« fuer den Euro, ich will mich heute frueh aber nicht auf ein neues Kursziel festlegen.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 28.06.2017

Der Euro ist gestern auf rund 127,50 Yen angestiegen und die Seitwaertsbewegung, die sich seit Anfang Mai ausgebildet hatte, wurde damit beendet. Meine Haltung ist nun wieder »bullish«, mein neues Kursziel liegt bei 129,- Yen.