Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 10.07.2019

Die Abwaertsbewegung seit Mitte Juni gefaellt mir ueberhaupt nicht. Meine Haltung verschlechtert sich in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bearish«, ein Kursziel habe ich auch weiterhin nicht.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 02.07.2019

Der Euro konnte seit Mitte Juni deutlich zulegen und Mitte Juni wurde der Widerstand aus den Hoechstkursen von Anfang Juni durchbrochen. Die gestrige Abwaertsbewegung gefaellt mir ueberhaupt nicht. Meine Haltung verschlechtert sich von »bullish« nach »neutral«. Ein Kursziel habe ich auch weiterhin nicht.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 27.06.2019

Durch den Anstieg der vergangenen vier Handelstage hat sich die Situation etwas verbessert. Ich denke, dass die Bullen einen Test des Widerstands aus dem 38,2%-Retracement versuchen werden. Auch wenn der Ausgang dieses Versuchs offen ist, aendert sich meine Haltung nach »neutral«.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 25.06.2019

Der Euro konnte seit Mittwoch vergangener Woche deutlich zulegen und am Freitag wurde der Widerstand aus den Hoechstkursen von Anfang Juni durchbrochen. Ich will mich aktuell noch nicht auf ein neues Kursziel festlegen, meine Haltung verbessert sich aber nach »bullish«.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 24.06.2019

Der Euro konnte seit Mittwoch vergangener Woche deutlich zulegen und am Freitag wurde der Widerstand aus den Hoechstkursen von Anfang Juni durchbrochen. Ich will mich heute frueh noch nicht auf ein neues Kursziel festlegen, meine Haltung verbessert sich aber in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bullish«. Morgen frueh koennte es sein, dass ich dann endgueltig »bullish« werde.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 17.06.2019

Der Euro gab zwischen Mitte April und Ende Mai deutlich ab und meine Haltung gegenueber dem Euro bleibt »bearish«. Aus der Aufwaertsbewegung von Anfang Juni scheint gerade eine »bear-flag« zu werden. Ob die 121,- Yen jetzt als Unterstuetzung geknackt werden?