Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 19.10.2018

Der Euro konnte sich ueber die vergangenen Tage ueber 129,- Yen stabilisieren, gestern wurde diese Unterstuetzung nun durchbrochen. Meine Haltung verschlechtert sich nach »bearish«, ob das 61,8%-Retracement halten wird ist eher fraglich.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 15.10.2018

Der Euro gab Ende September gegenueber dem US-Dollar deutlich ab, die Kurse konnten sich aber am 61,8%-Retracement bei rund 1,15 USD fangen. Durch den Abprall aendert sich meine Haltung nach »neutral«.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 11.10.2018

Der Euro ist gestern auch auf Schlusskursbasis unter 130,- Yen gefallen, mein Kursziel bei 133,75 Yen muss ich daher ersatzlos streichen. Meine Haltung aendert sich nach »neutral« mit einer Tendenz zum »bearish«.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 08.10.2018

Aus der Korrektur Mitte August bis Anfang September wurde eine »bull-flag« und Mitte September konnte der Widerstand aus dem Hoch vom Juli durchbrochen werden. Ich bleibe fuer die kurze Ebene unveraendert »bullish« und ich erwarte auch weiterhin einen Anstieg bis an die 133,75 Yen.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 08.10.2018

Der Euro gibt seit Ende September gegenueber dem US-Dollar deutlich ab und die Kurse unterschritten sogar kurz das 61,8%-Retracement bei rund 1,15 USD. Ich bleibe ohne Kursziel »bearish«.