EUR/CHF vom 29.12.2011

Gestern hat der Euro gegen den USD und dem JPY deutlich abgegeben und eine wichtige Unterstuetzung jeweils unterschritten, gegen den CHF ist der Euro jedoch einigermassen stabil geblieben. Es stellt sich fuer mich trotzdem die Frage, wie lange die Schweizer Nationalbank den Kurs noch stuetzen kann. Meiner Meinung nach gehoert der Euro mittlerweile deutlich unter 1,20 CHF! Sollte die Verteidigung dieser Linie scheitern, werden wir einen sehr schnellen Kurseinbruch sehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.