EUR/USD vom 03.05.2012

Die Aufwaertsbewegung, die wir seit Anfang April sehen, haelt nun schon laenger an als gedacht. Ich hatte eigentlich viel frueher den Ausbruch nach unten erwartet, stattdessen sehen wir seit Anfang April eine stetige Aufwaertsbewegung. Noch ist aber das 38,2%-Retracement bei rund 1,33 USD den Bullen im Weg und vorgestern scheint der Euro auch an dieser Widerstandslinie gescheitert zu sein. Im Augenblick habe ich also so meine Bedenken, dass diese Linie durchbrochen werden kann, daher bleibe ich aktuell noch »neutral«.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.