EUR/USD vom 02.07.2012

Der Euro reagierte am Freitag vergangener Woche mit einer sehr langen weissen Kerze auf das in Deutschland mit grosser Mehrheit vorbereitete »Ermaechtigungsgesetz 2.0« (so die Bezeichnung der »Attac-Gruppe«). Da sich Deutschland jetzt »in erster Instanz« bereit erklaert hat, fuer einen Grossteil der Schulden der EU einzustehen, freut sich natuerlich der Euro, wird die Waehrung doch durch diese Buergschaftsuebernahme weiter kuenstlich beatmet. Gleichzeitig wird durch die Schuldenuebernahme auch fuer kuenftige Bundesregierungen der Austritt der Bundesrepublik aus der EU nahezu unmoeglich gemacht. Ich muss meinen Zielkurs bei 1,2350 USD streichen und gehe davon aus, dass wir die 1,275 USD in Angriff nehmen. Noch behalte ich aber meine neutrale Haltung bei.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.