EUR/USD vom 22.11.2012

Der Euro kann sich ueber die vergangenen sieben Handelstage deutlich verbessern und wir sehen ein »pull-back« an die beiden Tiefstkurse von Anfang Oktober. Da der Euro seinen fallenden Trendkanal nach oben verlassen hat, muss ich meine »bearishe« Haltung aufgeben und mein Kursziel bei 1,620 USD streichen. Ich halte es zwar noch immer fuer moeglich, dass aus der Aufwaertsbewegung eine »bear-flag« wird, sollte dies aber nicht der Fall sein, will ich nicht auf der falschen Seite des Marktes stehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.