Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 02.01.2013

Aktuell scheint eine Korrektur in Form einer Seitwaertsbewegung noetig gewesen zu sein, diese wird aber wohl zwischen 1,395 USD und 1,315 USD ihren Boden finden. Ich lege mich im Augenblick auf keinen neuen Zielkurs fest, bleibe aber uebergeordnet »bullish«.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.