Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 21.02.2013

Ich bin froh, dass ich im Augenblick mit einer neutrale Haltung und ohne Kursziel der Entwicklung im US-Dollar zusehen kann. Gestern ging das 38,2%-Retracement wohl endgueltig verloren und es droht ein Kursrutsch in Richtung 1,315 USD. Ob das dortige 61,8%-Retracement stark genug ist um die Baeren aufzuhalten, kann ich im Augenblick nicht einschaetzen. Ich bleibe daher »neutral«.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.