Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 26.02.2013

Ich bin froh, dass ich im Augenblick mit einer neutralen Haltung und ohne Kursziel der Entwicklung im US-Dollar zusehen kann. Gestern wurde das 61,8%-Retracement deutlich unterschritten und die 1,305 USD wurde erreicht. Diesen Einbruch hatte ich ja ein wenig befuerchtet, doch leider hatte ich nicht den Mut, dieses Niveau als Kursziel zu fixieren. Im Augenblick will ich weiter zu sehen, vor allem ob die 1,290 USD als Unterstuetzung halten wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.