Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 18.03.2013

Ich bin froh, dass ich im Augenblick mit einer neutralen Haltung und ohne Kursziel der Entwicklung im US-Dollar zusehen kann. Am Freitag vergangener Woche erreichte der Euro nach zwei etwas festeren Handelstagen die 1,310 USD und damit das 23,6% Retracement. Der Schlusskurs liegt damit zwar ueber der fallenden Trendkanallinie, ob die Bullen aber damit bereits wieder zurueck im Markt sind, ist im Augenblick noch fraglich. Wir brauchen dringend einen Tagesschlusskurs ueber 1,315 USD fuer etwas mehr Planungssicherheit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.