Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 21.06.2013

Der Euro kaempft sich im Augenblick muehsam nach oben und gestern wurde das 38,2%-Retracement auch auf Tagesschlusskursbasis zurueckerobert. Damit ist die Abwaertsbewegung, die sich seit Mitte Mai herausgebildet hat, aber noch nicht beendet. Ich kann meine Meinung daher noch nicht wieder auf »bullish« aendern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.