Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 23.08.2013

Der Euro bewegte sich seit Mitte Juli von 132,50 Yen auf 128,00 Yen nach unten und erreichte wieder das 38,2% Retracement. Diese Bewegung passte nicht ganz in mein »bullishes« Konzept und mein Zielkurs bei 133,50 Yen kam in Gefahr. Seit Anfang August ist die Schwaechephase aber wieder vorbei und die 132,0 Yen sind wieder erreicht worden. Mal sehen, ob die Bullen nun auch den Rest des Weges bis 133,50 Yen packen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.