Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 12.09.2013

Der Euro kann sich ueber die vergangenen Tage deutlich erholen und wir sehen wieder Kurse ueber dem 23,6% Retracement. Der Ausbruch nach unten hat sich damit als »failure« herausgestellt und das Kursziel aus der Top-Formation vom August wurde nicht erreicht. Durch den aktuellen Kursanstieg bin ich gezwungen, meinen Zielkurs bei 1.3050 USD zu streichen und meine Haltung von »bearish« auf »neutral« zu aendern. Ich warte jetzt ab, ob wir den Widerstand von Mitte August erreichen werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.