Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 30.09.2013

Der Euro durchbrach Mitte September den Widerstand bei rund 1,3450 USD, seit Mitte September laufen die Kurse aber nur noch seitwaerts. Ich erwarte trotz dieser laufenden Seitwaertsbewegung auch weiterhin einen Anstieg bis 1,3650 USD und bleibe »bullish«.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.