Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 18.10.2013

Gestern konnte sich der Euro gegen den US-Dollar deutlich verbessern und der Widerstand bei 1,3650 USD wurde durchbrochen. Mein Kursziel ist damit erreicht worden. Ich gehe jetzt davon aus, dass die Korrektur der ersten Oktober-Haelfte als »bull-flag« identifiziert ist und dass der Euro auf zunaechst 1,3800 USD ansteigen wird. Dort liegt mein neues Kursziel.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.