Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 04.11.2013

Der Euro erlebte am Freitag vergangener Woche einen deutlichen Kursrueckgang und wir sehen ein »pull-back« zurueck an das 23,6%-Retracement bei rund 133,75 Yen. Im Augenblick kann ich nur hoffen, dass sich die Bullen zum Wochenbeginn zurueckmelden koennen und wir wieder steigende Kurse sehen. Ein Durchbruch durch die steigende Trendkanallinie bzw. ein Tagesschlusskurs um das 38,2%-Retracement bei rund 132,75 Yen wuerde den Aufwaertstrend in Gefahr bringen. In diesem Falle muesste ich wohl meine »bullishe« Haltung ueberdenken und mein Kursziel streichen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.