Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 24.03.2014

Ueber die vergangene Woche hat der Euro einen heftigen Rueckschlag hinnehmen muessen und das 38,2%-Retracement wurde erreicht. Noch ist diese Abwaertsbewegung aber nicht mehr als eine trendkonforme Korrektur an den unteren Trendkanalrand. Ich stelle mir aber dennoch die Frage, wie die Bullen zurueck in den Markt finden wollen. Betrachtet man die Volatilitaet der Abwaertsbewegung, koennte es fuer die Optimisten sehr schwer werden, den Trend noch zu verteidigen und die Aufwaertsbewegung wieder aufzunehmen.