Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 12.10.2017

Der Euro hat im September einen heftigen Daempfer erhalten und wir sahen ein recht tiefes »pull-back« an das 38,2%-Retracement. Gestern brach der Euro aus dem schmalen Band zwischen dem 38,2%-Retracement und dem 23,6%-Retracement nach oben aus und der Aufwaertstrend koennte damit bestaetigt sein. Ich behalte mein uebergeordnetes Kursziel bei 136,- Yen bei. Man sollte aber auf den MACD achten.