Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 08.06.2018

Mit der Aufwaertsbewegung seit Ende Mai hat sich die Situation im Euro etwas entspannt, ich wuerde aber noch nicht von einer Bodenbildung sprechen. Ich erwarte statt dessen eher nochmals Kurse leicht unter dem 23,6%-Retracement. Dennoch aendert sich meine Haltung von »bearish« nach »neutral«.