Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 10.08.2018

Jetzt wird es im EUR/USD wirklich gefaehrlich! Gestern hat sich eine »bear-flag« bestaetigt und der Euro gab auf 1,1525 USD ab. Wir sehen damit den tiefsten Schlusskurs seit Mai und es sieht so aus, als wuerden die Kurse durch die Unterstuetzungszone zwischen 1,15 USD und 1,1575 USD brechen. Ich habe noch kein konkretes Kursziel, meine Haltung verschlechtert sich aber in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bearish«.