Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 02.01.2019

Der US-Dollar laeuft seit Mitte November uebergeordnet mehr oder weniger seitwaerts, die untergeordnete Aufwaertsbewegung seit Mitte Dezember brachte den Euro jetzt wieder an das 61,8%-Retracement nach oben. Ich kann weder einen Abprall noch einen Ausbruch prognostizieren, ich bleibe daher ohne Kursziel »neutral« fuer den Euro in US-Dollar.