Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 29.05.2020

Der Euro war zwischen Anfang und Mitte Maerz von rund 1,15 USD auf rund 1,065 USD eingebrochen, Ende Maerz setzte dann eine Gegenbewegung ein. Ueber die vergangenen Tage sind jetzt die Bullen wieder etwas staerker am Werk. Meine Haltung verbessert sich durch die gestrige Bewegung von »neutral« in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bullish«. Das 61,8%-Retracement (1,1168 US$) duerfte angesteuert werden, ich will mich aber nicht auf dieses Kursziel festlegen.