Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 28.07.2020

Der Euro kann sich seit Mitte Juni verbessern und wir laufen jetzt auf den Widerstand aus den lokalen Hoechstkurse von Anfang Juni zu. Meine Haltung bleibt »neutral« mit einer Tendenz zum »bullish«, zu einem Kursziel reicht es aber nicht.