EUR/USD vom 10.11.2011

Gestern ist der Euro aus seiner vorherigen Seitwaertsbewegung nach unten ausgebrochen und wir sahen ein neues 20-Tages-Tief. Mit diesem Chartbild kann ich meine »bullishe« Meinung natuerlich nicht mehr aufrechterhalten und so aendere ich meine Meinung zunaechst auf »neutral«. Mein Kursziel muss ich natuerlich streichen.


EUR/CHF vom 09.11.2011

Die Abwaertsbewegung seit Mitte Oktober brachte den Euro vor drei Tagen wohl gefaehrlich nahe an den Interventionspunkt bei 1,20 Schweizer Franken heran. Aktuell reagieren die Bullen und kaufen den Euro um fast 0,03 Schweizer Franken nach oben. Wirklich ueberzeugend finde ich diese Bewegung trotzdem nicht. Ich bleibe daher nur »neutral« fuer den Schweizer Franken.

EUR/USD vom 09.11.2011

Ueber die vergangenen sechs Handelstage laeuft der Euro zwischen 1,37 USD und 1,38 USD hin- und her. Ich bin im Augenblick noch nicht ganz schluessig, ob die Unterstuetzung am 38,2% Retracement halten wird, oder ob die Bewegung die Vorbereitung fuer eine »bear-flag« darstellt. Noch behalte ich jedoch mein langfristig »bullishes« Kursziel bei 1,445 USD bei.

EUR/CHF vom 08.11.2011

Die Abwaertsbewegung seit Mitte Oktober brachte den Euro wohl gefaehrlich nahe an den Interventionspunkt bei 1,20 Schweizer Franken heran und gestern reagierten die Bullen und kauften den Euro um fast 0,03 Schweizer Franken nach oben. Wirklich ueberzeugend finde ich diese Bewegung trotzdem nicht. Ich bleibe daher »neutral« fuer den Schweizer Franken.

EUR/USD vom 08.11.2011

ueber die vergangenen fuenf Tage laeuft der Euro zwischen 1,37 USD und 1,38 USD hin- und her. Ich bin im Augenblick noch nicht ganz schluessig, ob die Unterstuetzung am 38,2% Retracement halten wird, oder ob die Bewegung die Vorbereitung fuer eine »bear-flag« darstellt.