EUR/CHF vom 08.11.2011

Die Abwaertsbewegung seit Mitte Oktober brachte den Euro wohl gefaehrlich nahe an den Interventionspunkt bei 1,20 Schweizer Franken heran und gestern reagierten die Bullen und kauften den Euro um fast 0,03 Schweizer Franken nach oben. Wirklich ueberzeugend finde ich diese Bewegung trotzdem nicht. Ich bleibe daher »neutral« fuer den Schweizer Franken.

EUR/USD vom 08.11.2011

ueber die vergangenen fuenf Tage laeuft der Euro zwischen 1,37 USD und 1,38 USD hin- und her. Ich bin im Augenblick noch nicht ganz schluessig, ob die Unterstuetzung am 38,2% Retracement halten wird, oder ob die Bewegung die Vorbereitung fuer eine »bear-flag« darstellt.

EUR/USD vom 07.11.2011

In der ersten Wochenhaelfte der vergangenen Woche musste der Euro einen herben Ruecksetzer hinnehmen und wir erreichten wieder das 38,2% Retracement bei rund 136,50 USD. Ich denke, dass die Abwaertsbewegung damit beendet ist und aus der Korrektur der vergangenen Woche sehr bald eine neue »bull-flag« wird. Mein Zielkurs bei 1,445 USD bleibt gueltig.

EUR/USD vom 04.11.2011

In der ersten Wochenhaelfte wusste der Euro einen herben Ruecksetzer hinnehmen und wir erreichten wieder das 38,2% Retracement bei rund 136,50 USD. Ich denke, dass die Abwaertsbewegung damit beendet ist und wir nun eine »bull-flag« sehen werden. Mein Zielkurs bei 1,445 USD bleibt damit gueltig.

EUR/USD vom 03.11.2011

Ueber die vergangenen vier Handelstage musste der Euro einen heftig Ruecksetzer hinnehmen und wir erreichen wieder das 38,2% Retracement bei rund 1,37 USD. Im Augenblick hoffe ich, dass diese Abwaertsbewegung nur ein »pull-back« an die vorherige Widerstandslinie des 38,2% Retracement darstellt. Ich behalte daher mein Kursziel bei 1,445 USD zunaechst bei.