Jan 162015
 

Der Euro gibt weiter ab und mein Zielkurs bei 136,- Yen wurde gestern erreicht und unterschritten. Derzeit gehe ich davon aus, dass die Abwaertsbewegung intakt bleibt und dass wir die 132,- Yen erreichen werden. Ich bleibe natuerlich entsprechend »bearish« fuer den Euro.


Jan 162015
 

Normalerweise gibt es hier im Morning-Briefing nur Tages-Charts, beim Schweizer Franken wuerde man dann aber nur einen horizontalen (bis vorgestern) und einen vertikalen Strich (von gestern) sehen. Was wird die naechste Zeit bringen? Ich denke, dass Kurse um die Paritaet durchaus einige Zeit moeglich sind, das Tief von Mitte 2011 deutet es ja an, dass ein solcher Stand schon einmal als »fair« betrachtet wurde. Kurse unter 0,95 SFR duerften im Rahmen der Panik entstanden sein, ich denke aber nicht, dass sie die »Marktmeinung« darstellen. Fuer den Moment muss ich sowieso »neutral« bleiben und hoffen, dass mein Tages-Chart bald wieder sinnvoll lesbar ist.

Jan 142015
 

Der Euro gibt weiter ab und die Kurse unterschreiten jetzt recht deutlich das 61,8%-Retracement bei rund 140,- Yen. Bisher hatte ich mich mit einem Kursziel zurueckgehalten, jetzt betrachte ich aber doch die 136,- YEN als »sehr wahrscheinlich«. Dort liegt mein neues Kursziel fuer den Euro.

Jan 072015
 

Der Euro gibt weiter ab und die Kurse erreichen wieder fast das 61,8%-Retracement bei rund 140,- Yen. Ich bin fuer den Euro »bearish«, will mich aber aktuell nicht auf ein Kursziel festlegen. Mit der derzeitigen Schwaeche waere aber sogar ein Einbruch bis 136,- Yen durchaus denkbar.

Jan 072015
 

Der Euro erreichte puenktlich zum 31. Dezember meinen bis dahin gueltigen Zielkurs bei 1,21 USD und beendete damit ein sehr schwaches Jahr. Gleichzeitig stossen wir aber auf eine sehr langfristige Unterstuetzung, die seit 2004 Bestand hat. Zwischen 1,1683 USD und 1,2042 USD hatte sich der Euro ueber die vergangenen 10 Jahre mehrfach fangen koennen und wieder nach oben orientiert. Ich bin gespannt, ob er das nochmals schaffen kann. Da die sehr langfristigen Kursspitzen seit 2008 fallen, koennte auch ein Ausbruch nach unten erfolgen und der koennte dann sehr dramatisch ausfallen und durchaus die Paritaet bringen. Nach dem erneuten Kursrueckgang am Freitag bin ich wieder »bearish«, bleibe aber ohne Kursziel.

Jan 052015
 

Der Euro gab in der letzten Dezember-Woche weiter ab und die Unterstuetzung bei rund 145,50 Yen ging verloren. Ich muss die Notbremse ziehen und mein Kursziel bei 151,- Yen streichen. Dieses Niveau werden wir wohl nun doch nicht so schnell erreichen. Statt dessen bildet sich gerade ein neuer Abwaertstrend aus und es sieht jetzt so aus, als waere das 38,2%-Retracement in Gefahr.

Jan 052015
 

Der Euro erreichte puenktlich zum 31. Dezember meinen Zielkurs bei 1,21 USD und beendete damit ein sehr schwaches Jahr. Gleichzeitig stossen wir aber auf eine sehr langfristige Unterstuetzung, die seit 2004 Bestand hat. Zwischen 1,1683 USD und 1,2042 USD hatte sich der Euro ueber die vergangenen 10 Jahre mehrfach fangen koennen und wieder nach oben orientiert. Ich bin gespannt, ob er das nochmals schaffen kann. Da die sehr langfristigen Kursspitzen seit 2008 fallen, koennte auch ein Ausbruch nach unten erfolgen und der koennte dann sehr dramatisch ausfallen und durchaus die Paritaet bringen. Nach dem erneuten Kursrueckgang am Freitag bin ich wieder »bearish«, bleibe aber ohne Kursziel.

Jan 022015
 

Der Euro erreichte puenktlich zum 31. Dezember meinen Zielkurs bei 1,21 USD und beendete damit ein sehr schwaches Jahr. Gleichzeitig stossen wir aber auf eine sehr langfristige Unterstuetzung, die seit 2004 Bestand hat. Zwischen 1,1683 USD und 1,2042 USD hatte sich der Euro ueber die vergangenen 10 Jahre mehrfach fangen koennen und wieder nach oben orientiert. Ich bin gespannt, ob er das nochmals schaffen kann. Da die sehr langfristigen Kursspitzen seit 2008 fallen, koennte auch ein Ausbruch nach unten erfolgen und der koennte dann sehr dramatisch ausfallen und durchaus die Paritaet bringen. Fuer den Moment aendere ich meine Haltung auf »neutral« und bleibe ohne neues Kursziel.

Dez 292014
 

Der Euro konnte den Ausbruch an der Oberkante leider nicht fortsetzen und so ist aktuell nur ein Seitwaertstrend festzustellen. Mein Kursziel bei 151,- Yen bleibt zwar gueltig, sollten wir jedoch einen Schlusskurs unter 145,- Yen sehen, muesste ich meine Haltung aendern.

Dez 292014
 

[29.12.2014] Die 1,20 SFR wurden erneut als Unterstuetzung getestet und diese Interventionslinie ist weiterhin gueltig! Mehr gibt es derzeit fuer den Euro gegen den Schweizer Franken, trotz des vorhandenen Abwaertstrends, nicht zu sagen. Man darf nicht uebersehen, dass die Bewegung zwischen Anfang November und dem juengsten Tief nur rund 0,011 SFR umfasst.