Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 06.06.2019

Ueber die vergangenen Tage sahen wir im Euro einen deutlichen Anstieg und die fallende Widerstandslinie wurde mit dem Schlusskurs bei rund 1,124 USD durchbrochen. Mit der gestrigen Bewegung kann ich mein Kursziel bei 1,11 USD nicht laenger beibehalten. Ich streiche dieses Kursziel ersatzlos. Meine Haltung bleibt »neutral«.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 05.06.2019

Gestern und vorgestern sahen wir im Euro einen deutlichen Anstieg und die fallende Widerstandslinie wurde mit dem Schlusskurs bei rund 1,124 USD durchbrochen. Meine Haltung bleibt aktuell noch »neutral«, mein Kursziel bei 1,11 USD und meine abwartende Haltung wuerde ich erst aufgeben, wenn der Euro ueber 1,1275 USD schliessen wuerde.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 04.06.2019

Gestern sahen wir im Euro einen deutlichen Anstieg und die fallende Widerstandslinie wurde mit dem Schlusskurs bei rund 1,124 USD durchbrochen. Meine Haltung verbessert sich durch diesen unerwarteten Kursanstieg von »bearish« nach »neutral«. Mein Kursziel bei 1,11 USD wuerde ich aber erst aufgeben, wenn der Euro ueber 1,1275 USD schliessen wuerde.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 24.05.2019

Der Euro gab seit Mitte April massiv ab, die uebergeordnete Seitwaertsbewegung ist nicht mehr gueltig. Meine Haltung gegenueber dem Euro bleibt »bearish«, auf ein Kursziel lege ich mich aber aktuell nicht fest. Sollte der Euro ueber 124,50 Euro schliessen, und damit ueber dem Tief von Mitte Maerz, muesste ich meine Haltung ueberdenken. Danach sieht es im Augenblick aber nicht aus.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 23.05.2019

Der Euro gab seit Mitte April massiv ab, die uebergeordnete Seitwaertsbewegung ist nicht mehr gueltig. Meine Haltung gegenueber dem Euro bleibt »bearish«, auf ein Kursziel lege ich mich aber aktuell nicht fest. Sollte der Euro ueber 124,50 Euro schliessen, und damit ueber dem Tief von Mitte Maerz, muesste ich meine Haltung ueberdenken.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 22.05.2019

Der Euro gab seit Mitte April massiv ab, die uebergeordnete Seitwaertsbewegung ist nicht mehr gueltig. Meine Haltung gegenueber dem Euro bleibt »bearish«, auf ein Kursziel lege ich mich aber aktuell nicht fest. Sollte der Euro ueber 124,50 Euro schliessen, und damit ueber dem Tief von Mitte Maerz, muesste ich meine Haltung ueberdenken.