Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 27.09.2017

Der Euro korrigiert weiter und das 38,2%-Retracement wurde gestern erreicht. Die Bullen bekommen, meiner Meinung nach, heute eine letzte Chance auf eine Bodenbildung. Meine Haltung verschlechtert sich von »bullish« nach »neutral«, unter 1,17 USD muesste ich auch mein Kursziel aufgeben.


Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 26.09.2017

Der Euro hat gestern einen heftigen Daempfer bekommen und wir sehen ein »pull-back« an das 23,6%-Retracement. Ich bin mir jetzt nicht sicher, wie schnell sich die Bullen erholen, ich bin daher nur noch »neutral« fuer den EUR/JPY. Ich behalte mein Kursziel bei 136,- Yen aber noch bei.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 26.09.2017

Der Euro hat gestern einen heftigen Daempfer bekommen und wir sehen ein »pull-back« an das 23,6%-Retracement. Ich bin mir jetzt nicht sicher, wie schnell sich die Bullen erholen, ich bin daher nur noch »neutral« fuer den EUR/JPY. Ich behalte mein Kursziel bei 136,- Yen aber noch bei.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 19.09.2017

Der Euro scheint gerade den Ausbruch aus der Range zwischen 128,25 Yen und 131,50 Yen zu schaffen. Durch die erfolgte Ausbruchsbewegung vom Freitag vergangener Woche wurde mein Kursziel bei 132,40 Yen erreicht. Ich hoffe, dass mich die Bullen nicht enttaeuschen und dass es nun weiter nach oben geht. Ich erwarte nun einen Anstieg bis 136,- Yen und ich lege mich auch auf dieses Kursziel fest.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 18.09.2017

Der Euro scheint gerade den Ausbruch aus der Range zwischen 128,25 Yen und 131,50 Yen zu schaffen. Durch die erfolgte Ausbruchsbewegung vom Freitag vergangener Woche wurde mein Kursziel bei 132,40 Yen erreicht. Ich hoffe, dass mich die Bullen nicht enttaeuschen und dass es nun weiter nach oben geht. Heute Abend werde ich dann wohl ein neues Kursziel festlegen koennen.