Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 26.03.2018

Der Euro erreichte Anfang Maerz mein bis dahin gueltiges Kursziel bei 129,50 Yen, dann meldeten sich aber die Bullen erneut zurueck und die Unterstuetzung bei rund 129,50 Yen wurde zunaechst bestaetigt. Die vergangene Woche brachte dann aber wieder deutlich nachgebende Staende und die 129,00 Yen werden wohl nochmals getestet. Ich bleibe fuer den Augenblick ohne Kursziel, meine Haltung bleibt »neutral« mit einer Tendenz zum »bearish«.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 23.03.2018

Der Euro erreichte Anfang Maerz mein bis dahin gueltiges Kursziel bei 129,50 Yen, dann meldeten sich aber die Bullen erneut zurueck und die Unterstuetzung bei rund 129,50 Yen wurde zunaechst bestaetigt. Die vergangene Woche brachte dann aber wieder deutlich nachgebende Staende und die 129,50 Yen werden wohl nochmals getestet. Ich bleibe fuer den Augenblick ohne Kursziel, meine Haltung verschlechtert sich in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bearish«.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 14.03.2018

Der Euro laeuft seit Mitte Januar nur noch seitwaerts und weder Bullen noch Baeren wollen bzw. koennen die Fuehrung uebernehmen. Meine Haltung ist jetzt »neutral«, mein Kursziel bei 1,2150 USD wurde Ende Februar minimal verfehlt, bleibt aber gueltig.

Analyse japanischer Yen: EUR/JPY vom 06.03.2018

Der Euro erreichte gestern mein Kursziel bei 129,50 Yen, dann meldeten sich aber die Bullen erneut zurueck und diese Unterstuetzung wurde den dritten Tage in Folge auf Schlusskursbasis bestaetigt. Ich bleibe jetzt ohne Kursziel »neutral« fuer den Yen.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 05.03.2018

Die Aufwaertsbewegung von Anfang Februar kam fuer mich etwas ueberraschend, ich haette nicht gedacht, dass die Bullen am 38,2%-Retracement zurueck in den Markt kommen koennten. Der Widerstand bei 1,25 USD war dann aber wohl doch zu fest und in der vergangenen Woche naeherten sich die Kurse wieder meinem Ziel bei 1,2150 USD an. Meine Haltung bleibt »neutral« mit einer Tendenz zum »bearish«, mein Kursziel bei 1,2150 USD wurde am Donnerstag vergangener Woche minimal verfehlt.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 02.03.2018

Die Aufwaertsbewegung von Anfang Februar kam fuer mich etwas ueberraschend, ich haette nicht gedacht, dass die Bullen am 38,2%-Retracement zurueck in den Markt kommen koennten. Der Widerstand bei 1,25 USD war dann aber wohl doch zu fest und aktuell naehern sich die Kurse wieder meinem Ziel bei 1,2150 USD an. Meine Haltung bleibt »neutral« mit einer Tendenz zum »bearish«, mein Kursziel bei 1,2150 USD wurde gestern minimal verfehlt.