Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 11.04.2017

Zwischen Anfang und Mitte Maerz konnte sich der Euro deutlich verbessern, seit Mitte Maerz geht es nun aber wieder steil nach unten. Das 61,8%-Retracement wurde durchbrochen und ich denke, dass wir die 1,0525 USD sehen werden. Dort liegt mein derzeitiges Kursziel und meine Haltung bleibt »bearish«.


Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 10.04.2017

Zwischen Anfang und Mitte Maerz konnte sich der Euro deutlich verbessern, seit Mitte Maerz ging es dann aber wieder steil nach unten. Das 61,8%-Retracement wurde nun auch durchbrochen und ich denke, dass wir die 1,0525 USD sehen werden. Dort liegt mein neues Kursziel und meine Haltung wird »bearish«.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 31.03.2017

Zwischen Anfang und Mitte Maerz konnte sich der Euro deutlich verbessern, ueber die vergangenen drei Handelstage ging es dann aber wieder steil nach unten. Das 23,6%-Retracement wurde durchbrochen, das 38,2%-Retracement wurde erreicht. Meine Haltung verschlechterte sich dadurch von »bullish« nach »neutral«, ein Kursziel habe ich noch nicht.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 22.03.2017

Seit Anfang Maerz kann sich der Euro deutlich erholen und gestern wurde mein Kursziel bei 1,080 USD erreicht. Ich bleibe »bullish« fuer den Euro und erwarte einen Ausbruch nach oben. Auf ein konkretes Kursziel will ich mich heute frueh aber nicht festlegen.

Analyse US-Dollar: EUR/USD vom 16.03.2017

Seit Anfang Maerz kann sich der Euro deutlich erholen und gestern wurde das 23,6%-Retracement wieder erreicht. Es sieht so aus, als wollten die Bullen einen Test der 1,080 USD erzwingen. Dort liegt mein neues Kursziel und ich bin jetzt wieder »bullish« fuer den Euro.